Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2017 18. Dezember 2017: Weihnachtsaktion 2017 - Unternehmen John Deere Kaiserslautern

18. Dezember 2017: Weihnachtsaktion 2017 - Unternehmen John Deere Kaiserslautern

Das Unternehmen John Deere in Kaiserslautern beschenkte auch 2017 wieder die Bewohner der Einrichtungen der Lebenshilfe Westpfalz.

18. Dezember 2017: Weihnachtsaktion 2017 - Unternehmen John Deere Kaiserslautern

Spendenübergabe Weihnachten 2017 - Unternehmen John Deere, K'lautern

Es hat fast schon Tradition, wenn uns Herr August Altherr, Direktor der Firma John Deere, in der Vorweihnachtszeit besucht.

Der Anlass ist immer der Gleiche: Etwas zurückgeben und sich einsetzen für Menschen mit Beeinträchtigung.

Begleitet von Thorsten Keuler, Marcel Gallé, Wei Cao überbrachte er einen ganzen Wagen hübsch verpackter Geschenke.

Voller Hingabe haben die Mitarbeiter von John Deere die Wunschlisten unserer Bewohner abgearbeitet, in der Hoffnung, den Empfängern dieser Präsente eine kleine Freude zu bescheren.


Es ist mittlerweile ein lieb gewonnenes Ritual geworden. Sich sozial zu engagieren ist selbstverständlich für John Deere, sogar weltweit und auf allen möglichen Ebenen.   

In einer vertrauten Atmosphäre, bei Kaffee und Gebäck, tauschten sich anschließend beide Seiten aus und man konnte etwas von den jeweiligen Zukunftsprojekten erfahren. Spannende Themen tauchten dabei auf und es wurde deutlich, dass  Zuversicht herrscht, was die kommenden Aufgaben angeht.

Stellvertretend für die Lebenshilfe Westpfalz, nahmen Karin Schmidt vom Vorstand, Sascha Brandstädter als Präsidiumsmitglied, Andy Merle als Bewohnervertreter und Andreas Koch, Leiter Bereich Freizeit und Ambulante Hilfen, die Geschenke entgegen.

 

Foto und Text: Marco Lehmann, Assistent Geschäftsführung