Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 20. September 2018: Info-Veranstaltung "Behindertentestament" - Vorankündigung

20. September 2018: Info-Veranstaltung "Behindertentestament" - Vorankündigung

Informationsveranstaltung mit Notar Lorenz Spall zum Thema „Behindertentestament“

20. September 2018: Info-Veranstaltung "Behindertentestament" - Vorankündigung

Flyer zur Info-Veranstaltung "Behindertentestament"

Das richtige Testament ist von besonderer Bedeutung, wenn es darum geht, Ihr Kind oder Ihren Angehörigen mit Behinderung so gut wie möglich abzusichern.

Sinn des Behindertentestaments ist es, eine testamentarische Verfügung so zu gestalten, dass Ihrem Kind oder Ihrem Angehörigen mit Behinderung aus der Erbschaft ein optimaler, individueller Nutzen für seine Bedürfnisse bleibt.

Referent Notar Lorenz Spall aus Landau informiert darüber, wie ein Testament zugunsten eines Menschen mit Behinderung gestaltet werden kann und auf was dabei zu achten ist.

Im Anschluss gibt es ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. 

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

 

Veranstaltungsort: 

Tagesförderstätte der Lebenshilfe Westpfalz, 
Gartenstraße 4a
67292 Kirchheimbolanden 
Telefon: 06352 - 705 99 14

Zufahrt zum Parkplatz zwischen Hausnummer 4 und 6

Veranstalter:

ADL – Lebenshilfe gGmbH Forellenstraße 2, 67659 Kaiserslautern