Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 24. August 2019: Bewohner der Wohnstätte Zweibrücken bei der Bundeswehr

24. August 2019: Bewohner der Wohnstätte Zweibrücken bei der Bundeswehr

Besuch beim Tag der offenen Tür der Bundeswehr in Merzig

24. August 2019: Bewohner der Wohnstätte Zweibrücken bei der Bundeswehr

"Haus Birke"-Bewohner beim Tag der offenen Tür der Bundeswehr in Merzig

Am 24. August 2019 fand der „Tag der offenen Tür“ der Bundeswehrkaserne „Auf der Ell“ im saarländischen Merzig statt. 

Von Seiten der Kaserne in Zweibrücken waren die Bewohner der Wohnstätte „Haus Birke“ der Lebenshilfe, ihre Eltern und Verwandten, sowie die Vereinsmitglieder der Lebenshilfe Zweibrücken herzlich zu diesem Event eingeladen. 

Die Bundeswehr stellte einen Bus bereit, der alle in Zweibrücken abholte und wohlbehalten nach Merzig brachte.


In der Kasernen-KantineBei strahlendem Sonnenschein machte sich unsere Gruppe daran, die Attraktionen, die die Bundeswehr präsentierte, zu erkunden. 

Dazu gehörten eine Vorführung der Diensthunde der Bundeswehr, eine Demonstration der Fähigkeiten der Sanitäter, eine Nahkampf-Vorführung und noch viel, viel mehr. 

Begleitet wurden wir dabei von „unseren“ Soldaten aus Zweibrücken, an die alle sich mit Fragen wenden konnten und die viel vom Alltag der Truppe erzählten. 

Als sich bei unserer Gruppe der Hunger einstellte, wurden wir stilecht in der Kasernenkantine  mit Erbsensuppe und Brötchen versorgt.


Am Abend, nachdem wir viele neue Eindrücke gesammelt hatten, machten wir uns nach einer herzlichen Verabschiedung von „unseren“ Soldaten, wieder auf den Heimweg. Unterwegs wurde noch viel über das Gesehene gesprochen und wir waren uns einig, dass wir das bei nächster Gelegenheit wiederholen werden.  

 

Text und Fotos: Jürgen Bardel
Einrichtungsleiter Haus Birke 


Zur Bildergalerie