Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 4. Juli 2019: Workshops zu BEGEGNUNG IN DER KUNST

4. Juli 2019: Workshops zu BEGEGNUNG IN DER KUNST

Workshops zu den Themen Kunst, Musik und Tanz im Vorfeld zum Festival im Schlosspark in Kirchheimbolanden

4. Juli 2019: Workshops zu BEGEGNUNG IN DER KUNST

Spannung beim Festival-Workshop 2019 mit dem Motto "Die magische 13" - ???

Die Arbeitszelte im Schlosspark in Kirchheimbolanden spendeten reichlich Schatten bei den hochsommerlichen Temperaturen, so dass die Workshops gut besucht waren. 

Wohnstätten-Bewohner der Lebenshilfe aus Mackenbach und Weilerbach sowie der Tagesförderstätte Kirchheimbolanden waren ebenso Teilnehmer wie Kindergärten, Schulen, Kinder und Erwachsene aus der Bevölkerung, die dieses Zusammentreffen unter künstlerischer Thematik seit Jahren genießen. 


Vier Tage Kunst, Musik und Tanz bereiten auf das Lebenshilfe-Festival „Begegnung in der Kunst“ vor, das zum 13. Mal stattfindet und die Symbolzahl 13 auch zum Motto hat.

Rege Beteiligung verzeichnete der Musik-Workshop unter der Leitung von Mirko Danikel, Mouloud Mammeri und Richard Waltner. Sogar Beatles-Evergreens standen im Repertoire mit Gitarren- und Rhythmik-Begleitung. 

Beim Tanz-Workshop unter der Leitung von Neele Buchholz, Corinna Mindt und Adrian Wenzel (von tanzbar_bremen) standen Besprechungen zu Gruppen- und Rolleneinteilung an, ebenso wurde die Dekoration ausprobiert, damit für die Präsentation am Wochenende alles bereit ist. 

Der ganze Park nahm schon Gestalt an unter dem Motto 13, wozu sich Einzelpersonen und Gruppen aller Altersstufen Gedanken gemacht hatten und mit Farben, Papier, Holz und anderen Materialien Kunst zauberten. Unter der Leitung von Marion Kolb, Regina Planz, Anette Ruther und Margita Schreier verwandelte sich der Schlosspark in einen Kunstpark, in dem immer wieder Neues entdeckt werden konnte.

Alle sind schon gespannt, insbesondere die Organisatoren Andreas Meder und Andreas Kolb, wie die Besucher das imposante Programm aufnehmen und sich von der „13“ inspirieren lassen. 

 

Zur Bildergalerie