Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 23. Juni 2018: Lebenshilfe Westpfalz - Sommerfest der Kita "Am Nußbäumchen"

23. Juni 2018: Lebenshilfe Westpfalz - Sommerfest der Kita "Am Nußbäumchen"

Experimentierfreudiges Fest mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde

23. Juni 2018: Lebenshilfe Westpfalz - Sommerfest der Kita "Am Nußbäumchen"

Experiment mit Wasser

Ulrike Glank, die Leiterin der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Westpfalz „Am Nußbäumchen“ begrüßte Kinder, Eltern und Gäste zum Sommerfest der Kita.
Das Motto in diesem Jahr waren die Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde.
Dazu sangen die Kinder zu Beginn Lieder, die ihre Arbeit der letzten Zeit, die sich mit den Elementen befasste, verdeutlichte. Die einzelnen Gruppen waren mit entsprechenden Farbbändern gekennzeichnet und trugen ihren Teil in einer Strophe vor.


Im Anschluss bewiesen die „Schulkinder“ mit einem fetzigen Rap, dass sie reif für den neuen Abschnitt, den Schulbesuch, sind. Eine tolle Idee, die mit großem Applaus belohnt wurde.

Frau Glank bedanke sich bei Eltern, Elternbeirat, Mitarbeitern, Küchen- und Hauswirtschaftspersonal für die Arbeit im vergangenen Jahr.


Nun war einerseits das von den Eltern gestiftete und vom Elternbeirat organisierte Buffet eröffnet und zum anderen waren die Spielstationen zum Motto freigegeben.


Zum Thema „Feuer“ musste auf originelle Weise mit Tennisball und Luftstoß das Feuer gelöscht werden, indem man in einen Eimer treffen musste, um das Feuer darunter zu löschen. Zum anderen wurde mit besonderer Flüssigkeit auf dem Sandberg ein Vulkanausbruch simuliert.


Zum Thema „Erde“ wurden Setzlinge in Töpfchen gepflanzt, im  Sand nach einem Schatz gesucht und mit Kleber Sandbilder gestaltet


Zum Thema „Luft“ konnte man Farben mit dem Röhrchen zu Gebilden blasen und schließlich ein Bild gestalten. Außerdem galt es Wattebällchen durch einen Parcours zu pusten und  große und kleine Seifenblasen machen.

Und es gab noch einen Luftballon-Wettbewerb mit der juLe (junge Lebenshilfe).


Zum Thema „Wasser“  wurden beim Angelspiel Enten mit dem Netz gefischt und im Eimer gesammelt. Mit der Wasserspritze musste ein Becher an einem Seil fortbewegt werden und man konnte Wasserbomben in einen großen Teich werfen.


Bei gutem Wetter konnten alle im Freien unter Sonnenschirmen Kaffee und Kuchen genießen und sich untereinander in Gesprächen austauschen.

 

Zur Bildergalerie