Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 25. Mai 2019: Sommerfest bei den „Stadtparkminis“

25. Mai 2019: Sommerfest bei den „Stadtparkminis“

Motto: Krabbeltiere

25. Mai 2019: Sommerfest bei den „Stadtparkminis“

Krabbeltier-Tänze beim Sommerfest

In der bunt geschmückten Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe „Stadtparkminis“ erwarteten die Besucher überall hübsch gebastelte Krabbeltiere wie Käfer, Schmetterlinge und Spinnen. Das war auch das Motto des Sommerfestes 2019. 

Die Leiterin der Einrichtung, Frau Manuela Bruder, begrüßte die Gäste und erwähnte, dass sie fast genau vor einem Jahr ihre Arbeit hier aufgenommen hat. Das Jahr bereitete ihr viel Freude, von sehr freundlich aufgenommen über beste Zusammenarbeit mit dem engagierten Team bis zum heutigen Tag. 

 

Das Fest begann mit zwei von Gitarre begleiteten Liedern, einmal von der Raupe und zum anderen vom Grashüpfer. Die wurden gemeinsam von allen gesungen und von den Kita-Kindern mimisch und tänzerisch, sichtlich mit viel Spaß, dargestellt. Es folgten noch zwei Tänze mit Hasen, Schmetterlingen und Grashüpfern, bevor Frau Bruder über den Ablauf des Programms und die Spielstationen informierte. 

Da gab es einen Ameisen-Krabbel-Parcours, ein Käfer-Malen und Schminken mit Käfer-Motiven, eine Bienen-Hüpf-Station und Käfer-Suche im Sand. Im Bastelbereich wurden Windräder kreiert. Tierabdrücke in Salzteig erstellt und farbige Fingerabdrücke auf einer Aktionswand, betreut von der juLe (junge Lebenshilfe), verewigt werden. 

Ein reichhaltiges Büffet, von den Eltern gespendet, trug mit Süßem und Herzhaften, sowie mit Kaffee und kalten Getränken zur Stärkung für den schönen Nachmittag bei. 

 

Zur Bildergalerie