Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 21. September 2020: Frühstück auf dem Bauernhof

21. September 2020: Frühstück auf dem Bauernhof

Geburtstagsfeier in der Natur

21. September 2020: Frühstück auf dem Bauernhof

Geburtstags-Frühstück in der Natur

Anlässlich des Geburtstags unserer Bewohnerin Melanie Klein, fuhren wir am Montag auf den Bauernhof der Wohnstättenleitung. 


Dort verbrachten wir den Vormittag mit einem ausgiebigen Frühstück bei strahlendem Sonnenschein, mit Hühnergegacker und in frischer Landluft. 


Die frisch gekaufte Lyoner  von Metzger Leonhardt aus Jettenbach war ein Herzenswunsch von Melanie, denn „Die ist die beste Lyoner der Welt“. 

Hühner streicheln

 

Nach dem Frühstück wurde dann das Grundstück begutachtet: 

Katzen und Hühner wurden gestreichelt, 

Äpfel vom Baum gepflückt und 

die angebauten Gemüsesorten ausgiebig verkostet. 



 

  

Schafe fütternIm Anschluss waren die Schafe dran.
Sie wurden von Manfred, Melanie und Taris
mit Brötchen,Brot und frischem Wasser versorgt. 
Einige Schafe ließen sich streicheln. 
Melanie und Taris stellten gleich fest, 
dass die Lämmer ja so weich und kuschelig sind.

 

So ein Tag in der Natur macht Lust auf mehr, so dass Taris und Melanie nun öfter mitkommen möchten, um die Schafe zu füttern. 

 

Text und Fotos: Stephanie König