Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles 7. Januar 2020: David Lyle begeht Dienstjubiläum

7. Januar 2020: David Lyle begeht Dienstjubiläum

25 Jahre im Dienst der Lebenshilfe mit vielen Erfolgen

7. Januar 2020: David Lyle begeht Dienstjubiläum

Lebenshilfe Westpfalz - Jubilar David Lyle (r.) mit Präsident Walfried Weber

In einer kleinen Feierstunde wurde das 25jährige Dienstjubiläum von David Lyle, Geschäftsführender Vorstand der Lebenshilfe Westpfalz, begangen.
Zu seiner Überraschung waren Mitarbeiter aus der Geschäftsstelle, der Verwaltung und den Bereichsleitungen versammelt, um zu gratulieren. 

Walfried Weber, Präsident der Lebenshilfe Westpfalz, ließ das Wirken von Herrn Lyle von den Anfängen bis heute Revue passieren: Helga Lyle, die Ehefrau des heutigen Jubilars, und Walfried Weber bildeten damals den Vorstand der Lebenshilfe in der Anfangsphase. Bald schon wurde klar, dass die Arbeit einer Vereinsführung nicht allein im Ehrenamt bewältigt werden kann. 

Nach einigen schwierigen Gesprächen und Verhandlungen wurden dann zur Eigeninitiative gegriffen und eine Betriebsgesellschaft (BfL) gegründet – mit dem Resultat, dass schließlich ein Geschäftsführer – nämlich David Lyle – berufen wurde. 

Seit dieser Zeit hat sich David Lyle in den Dienst der Lebenshilfe gestellt, und dies mit aller Kraft und mit ganzem Herzen. So ist das bis heute geblieben und die Erfolge der heutigen Lebenshilfe Westpfalz sind nicht zu übersehen. Alles was er tut und getan hat, geschieht und ist geschehen zum Wohle der Menschen, denen wir nach unserer Satzung verpflichtet sind.
Trotz der immensen Belastung, die dieses Amt mit sich bringt, ist er stets bemüht, allem was möglich ist, gerecht zu werden, was gewiss nicht immer einfach ist und von jedem auch Verständnis erfordert. 

Die Gratulanten zollen alle Anerkennung und Respekt für dieses beispielhafte Wirken und wünschen ihrem Chef alles gute und vor allem Gesundheit für die nächsten Jahre. 

Mit einem Kuchen, einer Tankstelle zum Nachbauen und einer überdimensionalen Gartenschau-Karte wurde bei einem kleinen Imbiss dieser besondere Tag gefeiert. 

 

Walfried Weber / Barbara Stichler