Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles MI(N)TmachWelt – Experimentiertage auf der Gartenschau

MI(N)TmachWelt – Experimentiertage auf der Gartenschau

Am 10. September 2022 gibt es auf der Gartenschau in Kaiserslautern wieder Wissenschaft zum Anfassen, Erleben und Mitmachen. Von 11 bis 17 Uhr können Kinder und Jugendliche bei einem abwechslungsreichen Programm in die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) eintauchen und mit einfachen Tricks und Experimenten atemberaubende Phänomene hautnah erleben.

MI(N)TmachWelt – Experimentiertage auf der Gartenschau

Kürbisausstellung „Welt der Musik“

Viele Aktionen, spannende Experimentiershows, und vielfältige MI(N)Tmachaktionen finden im Ausstellungsbereich rund um die Freilichtbühne im Neumühlepark statt. Vom Brückenbau mittels Makkaroni, Obst und Schokolade über die Programmierung von LEGO Robotern bis zu spannenden Knobelaufgaben – für Kinder und Jugendliche steht an diesem Tag das Erlebnis immer an erster Stelle.

Zum Lachen, Staunen und Mitdenken laden die Physikanten auf der Freilichtbühne mit einer spektakulären Wissenschaftsshow ein. Sie zeigen, dass Physik witzig wie auch verblüffend sein kann. Ein Laserstrahl wird zum elektrischen Basse, Fässer implodieren mit einem gewaltigen Knall, riesige Rauchringe fliegen durch die Luft und Gase verzerren die Stimmen der Darsteller.

Im Eingangsbereich der Gartenschau warten das MINT Mobil des Ökologieprogramms Kaiserslautern, BOMO, das Berufsorientierungsmobil und der WIPOTEC Show Truck mit Mitmachaktionen für MINT-Begeisterte. Hier werden Fragen geklärt, wie „Wie kommt der Strom ins Handy, wenn ich es auflade? Wieso ist Zitronensaft eigentlich so sauer? Und was passiert, wenn ich Backpulver mit Wasser mische?“

Nicht zuletzt dient die Veranstaltung der Vernetzung der MINT-Macher mit den Schulen, Hochschulen und weiteren Institutionen. Die MI(N)TmachWelt wird gemeinsam von der WIPOTEC Gruppe, der Hochschule Kaiserslautern, der TU Kaiserslautern, der ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und der Lebenshilfe Westpfalz e.V. durchgeführt.

Um die MI(N)TmachWelt entdecken zu können, reicht ein reguläres Zugangsticket zur Gartenschau, das einfach vor Ort erworben werden kann.


Weitere Infos hier.