Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Weilerbacher Rentner als Ehrenamtler

Weilerbacher Rentner als Ehrenamtler

Das Tierheim in Jettenbach bekommt Unterstützung

Weilerbacher Rentner als Ehrenamtler

Weilerbacher Rentner als Ehrenamtler

Da viele unserer Bewohner*innen sehr gern Tiere um sich herum haben, die Wohnstätte aber keine eigenen Hunde und Katzen hat, haben sich unsere Rentner Manfred und Joachim überlegt, ehrenamtlich in einem Tierheim aktiv zu werden. 

So können sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und dabei auch noch Gutes tun. 

So nahm die Assistentin Yvonne kurzerhand Kontakt zum Tierheim in Jettenbach auf und fragte, ob noch Ehrenamtler gesucht werden. 

Das Tierheim freute sich sehr über die Anfrage und man vereinbarte direkt einen Termin zum persönlichen Kennenlernen. 

Nun bekommen die Tiere jeden Donnerstag Vormittag Besuch von den ehrenamtlichen Helfern aus der Wohnstätte der Lebenshilfe Weilerbach. 

Natürlich wird nicht nur gestreichelt und gespielt, sondern auch Futternäpfe gereinigt, Katzenklos gesäubert und gefüttert. 

Die Tiere freuen sich jedes Mal sichtlich, wenn die Weilerbacher wieder da sind. Aber auch Manfred und Joachim freuen sich etwas Gutes tun zu können.