Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2013 Jubiläumsgala in der Fruchthalle

Jubiläumsgala in der Fruchthalle

50 Jahre Lebenshilfe Kaiserslautern e.V. wurde mit einer Gala und vielen Gästen in der Fruchthalle gefeiert.

Jubiläumsgala in der Fruchthalle

50 Jahre Lebenshilfe Kaiserslautern

Die Lebenshilfe Kaiserslautern e.v. wurde vor 50 Jahren gegründet. Anlass genug, das mit einer Gala zu feiern. Die Fruchthalle in Kaiserslautern bot dafür den richtigen Rahmen. Die blau illuminierte Bühne spiegelte die Lebenshilfe-Farbe wieder.

Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel, Aufsichtsratsvorsitzender der iKL und Hausherr, begrüßte das zahlreiche Publikum und betonte, wie wichtig die Arbeit der Lebenshilfe ist.
Dr. Rainer Schmiedel, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe, erinnerte an die Anfänge und wie stolz er darauf ist, wie sich die Lebenshilfe bis heute weiter entwickelt hat.

Dazwischen wurden Grußworte per Videobotschaft eingespielt von Malu Dreyer (Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz), Gustav Herzog (Bundestagsabgeordneter), Ulla Schmidt (Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe) und Barbara Jesse (Vorsitzende des Landesverbandes).

Moderator Dr. Bernhard Conrads, Ehrenmitglied der Lebenshilfe und Bundesgeschäftsführer im Ruhestand,  schilderte einige seiner Erlebnisse mit der Lebenshilfe, bevor er überleitete zu einem Film der Lebenshilfe Kaiserslautern "Mein Leben mit der Lebenshilfe", der sich mit dem Alltag behinderter Menschen befasst.

Daran schloss sich eine Talkrunde mit den im Film gezeigten Menschen an, die sich zu ihrem Leben und der Beziehung zur Lebenshilfe äußerten und ihre Wünsche für die Zukunft darstellten.

In diesem Rahmen wurde auch das 500. Mitglied der Lebenshilfe Kaiserslautern, Karin Fischer, mit einem Blumenstrauß begrüßt.

Danach begann die ALLES MUSS RAUS - REVUE, die schon Spannung und Vorfreue auf die nächsten beiden Tage versprach, wenn das einmalige Theater/Musik/Fest in Kaiserslauterns Innenstadt über die Bühne geht.


Zur Bildergalerie