Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2013 Mannschaft des Jahres 2012, 2. Platz

Mannschaft des Jahres 2012, 2. Platz

Erfolg der Integrationsmannschaft FC Germania Hütschenhausen

Mannschaft des Jahres 2012, 2. Platz

Vizemannschaft des Jahres 2013

2. Platz bei Wahl der „Rheinpfalz“ zur Mannschaft des Jahres 2012

Die von Fred Nageldinger und weiteren engagierten Mitstreitern trainierte Integrationsmannschaft des FC Germania Hütschenhausen hat am 20.02.2012 bei der von der Zeitung „Die Rheinpfalz“ unter allen Lesern ausgeschriebenen Wahl zur Mannschaft des Jahres 2012 einen sensationellen 2. Platz belegt und darf sich damit in einem Atemzug mit weiteren Preisträgern wie Miriam Welte und Wojtek Czyz nennen.
Seit nunmehr bereits über 10 Jahren bietet der Verein durch seine ehrenamtlichen Trainer samstags ein Fußballtraining für Kinder und Jugendliche (Mädchen und Jungen) mit verschiedenen körperlichen und geistigen Behinderungen an, wobei auch nicht beeinträchtigte Sportler regelmäßig teilnehmen.
Jeder  Fußballer wird dabei mit seinen Stärken und Schwächen so akzeptiert wie er ist und so gefördert, dass in jedem Fall der Spaß am Fußball immer im Vordergrund steht.
Die Mannschaft wird unterstützt vom Sporthaus Ralph Hechler aus Ramstein und kooperiert mit der Lebenshilfe Kaiserslautern sowie Special Olympics Rheinland-Pfalz und der Bayer AG.
Die Auszeichnung knüpft nahtlos an den im Dezember 2012 verliehenen rheinland-pfälzischen Brückenpreis an.