Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2015 19. September 2015: Spenden für die Bewohner im Ambulant unterstützten Wohnen in KIBO

19. September 2015: Spenden für die Bewohner im Ambulant unterstützten Wohnen in KIBO

Mit einem Grillfest wurde den Spendern gedankt

19. September 2015: Spenden für die Bewohner im Ambulant unterstützten Wohnen in KIBO

Feierliche Übergabe der tollen Spende

Die betreuten Menschen im Ambulant unterstützten Wohnen in Kirchheimbolanden freuten sich sehr über zwei äußerst großzügige Spenden, eine Fotokamera und einen Kamingrill für das Außengelände.
Dafür wollten sie sich alle herzlich bedanken und luden die Sponsoren, Herrn Heinfried Born und die „Standenbühler Hexen“, zum Grillfest am 19. September 2015 in den Garten am Linsenpfad ein.
Der Fotoapparat war schon öfter im Einsatz und seine tollen Aufnahmen begeistern Fotografen und Fotografierte. Auch beim Grillfest entstanden damit zahlreiche schöne Bilder.
Der Kamingrill sollte natürlich im Beisein der „Standenbühler Hexen“ eingeweiht werden. Feierlich und mit viel Applaus wurde die rote Schleife geöffnet. Dann konnte es endlich losgehen. Die ersten Grillsteaks und Würstchen fanden schnell hungrige Abnehmer - unser neuer Grill bestand den Test mit Bravour.
Viele Gäste brachten noch Salat, Kuchen und sonstige Leckereien mit und so wurde das Grillfest zu einem lukullischen Event.
Alle Betreuten freuen sich schon jetzt auf die Eröffnung der Grillsaison in 2016 und auf die Freizeitaktivitäten, die nun fotografisch festgehalten werden können.
Wir sagen nochmals allen Sponsoren ein herzliches Dankeschön.

Sabine Schöneberg

 

Zur Bildergalerie