Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2015 27. Juni 2015: Labadu-Theater tritt beim Geburtstagsfest auf

27. Juni 2015: Labadu-Theater tritt beim Geburtstagsfest auf

Die Theatergruppe "Labadu" führt ihr neues Stück auf

27. Juni 2015: Labadu-Theater tritt beim Geburtstagsfest auf

Labadu-Theater gratuliert mit Dornröschen zum Geburtstag

Das Labadu-Theater der Lebenshilfe Westpfalz unter der Leitung von Andrea Stasche hat ein neues Stück eingeübt. Es ist wie in den meisten Fällen ein Märchen, nämlich "Dornröschen".
In gewohnter Art und Weise, was für die behinderten Menschen von großer Bedeutung ist, wurde das Stück wie immer von aktueller Schlager- und Pop-Musik untermalt und mit einigen Prisen Humor und Spitzfindigkeit gewürzt.
In Anlehnung an das Märchen wuchs die Prinzessin nach ihrer Geburt (bemerkenswerte Darstellung im OP!) bei ihren Eltern, der Königin und dem König (entsprechende Garderobe), auf. Die bösen Geister prophezeiten der Neugeborenen sogleich Unglück.
Neugierig geht sie durchs Leben begleitet vom Hofstaat mit Köchen und Dienstmädchen. Eines Tages beobachtet sie eine Frau (im Hexengewand), die an einem Spinnrad spinnt. Das möchte sie auch versuchen, sticht sich aber mit der Nadel und fällt tot um (Die Hexe freut sich darüber tierisch!). Alle Bediensteten betrauern den Tod der Prinzessin mit großem Bedauern.
Die Rosenhecke (Vorhang) wächst in der Zeit enorm und endlich erscheint ein Prinz mit GPS und einer elektrischen Heckenschere, um den Weg zum Schloss und somit zur Prinzessin, frei zu machen. Voller Entzücken sieht er die Prinzessin und ist sehr verliebt. Das wird auch gleich mit einem 'Selfie' dokumentiert, das von allen 'geliked' wird.
Eine sehr gelungene und moderne, amüsante Version des Märchens.
Aus Anlass des Geburtstages von Präsidiumsmitglied Birgit Kleinschmidt (Sohn Juan spielt seit Jahren in der Theatergruppe mit) wurde das Stück bei der Feier aufgeführt.

 

Zur Bildergalerie