Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2015 30. Januar 2015: Besuch eines Sinfoniekonzerts

30. Januar 2015: Besuch eines Sinfoniekonzerts

Unsere Bewohner waren in die Fruchthalle eingeladen

30. Januar 2015: Besuch eines Sinfoniekonzerts

Sinfoniekonzert in der Fruchthalle

Die Musikgruppe der Lebenshilfe Westpfalz, die Angklung-Gruppe „Farbtöne“, erhielt als Dank für ihren Auftritt beim Kulturmarkt im Dezember Karten für ein Sinfoniekonzert.
Paul Punstein, Direktor der Musikakademie Kaiserslautern, der sich bei der neuen CD der „Farbtöne“ mit einigen Musikklassen beteiligt hatte, überreichte die Karten den Leiterinnen der Angklung-Gruppe Elisabeth Ternes und Tochter Katrin Haberer.

‚Kaskaden’ war der Titel des Konzerts, das unter der Leitung von Dirigent Christoph König Werke von Boris Blacher und Sergej Rachmaninow spielte. Der Solist Grigory Mordashov präsentierte sich mit seiner Querflöte im Mittelteil beim Konzert für Flöte und Orchester von Carl Nielsen. 

Bewohner und ihre Betreuer aus den Wohnstätten Otterbach, Mackenbach und Weilerbach, sowie aus dem Betreuten Wohnen, besuchten am 3. Januar 2015 das Sinfoniekonzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern in der Fruchthalle.
Die Gäste von der Lebenshilfe saßen im Saal und auf der Galerie zwischen den Konzertbesuchern im Sinne der Inklusion.
Aufmerksam lauschten sie den Melodien, die das große Orchester, das die gesamte Bühne einnahm, präsentierte. Die Musikerinnen, im Anzug oder im langen Kleid, und die Musiker, im Frack mit Fliege, spielten hingebungsvoll ihre Instrumente.
Die Streicher, von Geige bis Kontrabass, die Bläser, von Flöten bis Tuba, sowie die Rhythmusgruppe mit Glockenspiel und Pauke, spielten melodiös, leise, dann wieder kraftvoll und energisch, gemeinsam oder in Gruppen und alleine.
Höhepunkt war der Auftritt von Solist Grigory Mordashov, der mit seiner Querflöte das Publikum verzauberte.
Auch sie alle spielen nach Noten, von besonderen Komponisten, und musizieren miteinander und haben sehr viel Freude an der Musik, wie die ‚Farbtöne“!
Für die Gäste von der Lebenshilfe Westpfalz war der Abend ein besonderes Erlebnis, was sie alle positiv bestätigten. Einmal nicht aktiv, sondern als Zuhörer Musik genießen - Musik verbindet die Menschen. 

 

Zur Bildergalerie