Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2019 26. Juli bis 2. August 2019: Gartenschau Kaiserslautern - Sommerzauber

26. Juli bis 2. August 2019: Gartenschau Kaiserslautern - Sommerzauber

Illumination der Gartenschau mit Wasserspiel bei Licht und Musik

26. Juli bis 2. August 2019: Gartenschau Kaiserslautern - Sommerzauber

Gartenschau KL - Sommerzauber 2019 mit Wasserspiel, Licht und Musik

Die Lebenshilfe Westpfalz, die die Gartenschau Kaiserslautern betreibt, hat auch dieses Jahr den Park in einen illuminierten Zaubergarten verwandelt. Beleuchtete Wege, angestrahlte Bäume, die Weidenkirche in hellem Licht, das erwartete die Besucher bei Einbruch der Dunkelheit.

Ein Spaziergang vom Kaiserberg auf von Lichterketten gesäumten Wegen führte die Gäste zur Weidenkirche, die einem mit klangvollen Tönen in eine mystische Stimmung versetzte. 

Unterwegs den Berg hinab waren Sträucher und Hänge in verschiedenfarbiges Licht getaucht. 


Auf einer interaktiven Tafel mit Schwarzlicht konnten sich die Spaziergänger mit Namen, Zeichen, Grüßen und Zeichnungen verewigen.
Am Hang entlang konnten auf Bildschirmen eingesandte Fotos von Besuchern bestaunt werden. 

Der Meuth-Turm erstrahlte in gelben und roten Feuertönen zwischen den Bäumen, begleitet von Vogelgezwitscher, Dino-Lauten und geheimnisvollen Stimmen. 

Am Ende war die nächste Interaktion errichtet, wo Symbole auf einen Projektor gelegt werden konnten, deren Bilder auf den Felsen vom Steinbruch erschienen, was den Besuchern sichtlich viel Freude bereitete. 

Dann gelangte man in einen Feuerwald, in dem rotes Licht vorherrschte. Wasserstellen, Sträucher und Dinosaurier erstrahlten in Rot, bis man die Baumallee erreichte, die die bunten Farben hervorholte, wobei das intensive Blau einen besonderen Reiz ausübte. 

Lichteffekte, Dino-Figuren und Laserstrahlen säumten den Weg an dem Bachlauf der Lauter entlang, auf dem viele Papierschiffchen, gebastelt von den Freunden der Gartenschau, wasserblau beleuchtet schwammen. 

So erreichten die Gäste den Bereich um die Bühne im Neumühlepark, wo sie eine Wassershow mit einer die Farben wechselnden Wasserorgel zu klangvoller Musik erwartete. Die konnte als Ruhepause nach dem eindrucksvollen Spaziergang durch den Sommerzauber auf Bänken genossen werden. Speisen und Getränke konnten zur Stärkung erworben werden. 

Auf dem Rückweg zum Eingang schlenderten die Gartenschau-Fans vorbei an illuminierten Kunstobjekten, Spielplatz-Geräten, Baumgruppen und Dinosauriern. 

Als Interaktion gab es noch eine Lego-bau-Wand, im Spot-Licht auf der Bahn erscheinende Skate-Board-Figuren und Fledermaus-Schwärme über den Baumgipfeln. 

Im Ausgangsbereich unter der Brücke und an der Blumenhalle entlang waren Monitore aufgestellt, die die dieses Jahr erstellen „Garden-Stories“ in Bild und Ton präsentierten. 

Tausende von Besuchern genossen eine Woche lang die Eindrücke der Lichter und Farben, die Ruhe und Stille, sowie die Mystik und die Stimmung beim Sommerzauber 2019 auf der Gartenschau in Kaiserslautern, der am Wochenende in einer grandiosen Sommernacht mit Live-Musik endet. 

 

Zur Bildergalerie