Sie sind hier: Startseite Lebenshilfe Aktuelles Berichte - Archiv Berichte 2021 26. April 2021: Die Gartenschau lädt wieder ein

26. April 2021: Die Gartenschau lädt wieder ein

Blumenmeer und Spazierwege sind bereit - Besuch im Park unter Einhaltung der Vorschriften und Regeln

26. April 2021: Die Gartenschau lädt wieder ein

Blütenpracht im Park auf der Gartenschau in Kaiserslautern

Die Mitarbeiter der Gartenschau haben den Park mit viel Hingabe und Mühe für die Saison 2021 vorbereitet. 

Die Beete sind bepflanzt, die Wege gekehrt, die Spielplätze geprüft und gesäubert und auch die Dinos wurden herausgeputzt. 

Das Motto ist auch 2021 „Garten der Schmetterlinge“. 

 

So freut man sich auf jeden Gast, der im Neumühlepark spazieren geht und die bunte Frühlings- und Sommerzeit genießt Auch die Lauter fließt in ihrem Bett durch das Gelände und bringt Bewegung mit.

Beginnend am Brunnenrondell, vorbei an riesigen saisonal bepflanzten Blumentöpfen, über die Brücke und schon eröffnet sich der Blick über das Parkgelände mit Beeten, Bäumen und neuen Bänken für Ruhezeiten zwischen dem Spaziergang. Am Steinbruch entlang, vor dem sich die Dinos präsentieren führt der Weg zum Kakteen- und Rosengarten. 

Speziell die Kinder kommen wieder auf ihre Kosten bezüglich Bewegung und Spaß, worüber sich die kleinen Besucher besonders freuen und sich beim Schaukeln, Klettern, Trampolin springen und Rutschen amüsieren. 

Die Gartenschau ist ein willkommenes Geschenk für die Menschen in dieser schwierigen Zeit.

In dieser Zeit der Pandemie gilt es, auf dem gesamten Gelände die Vorschriften und Maßnahmen zu befolgen.

Je nach Inzidenz-Wert unterscheiden sich die Vorgaben: 

Von Maskenpflicht bis Testpflicht müssen die Regelungen von allen beachtet werden.